Aligner

Das Aligner-System

Die unauffällige Zahnkorrektur ohne Zahnspange

Unter den Begriff »Aligner« fallen alle transparenten Zahnschienen, die zur Korrektur von Zahnfehlstellungen verwendet werden. Diese Aligner sind eine moderne Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen und werden oft als »Invisalign« oder »Clear Aligner“ bezeichnet.

Sie zeichnen sich zum einen dadurch aus, dass sie aus transparentem Kunststoff angefertigt sind, wodurch sie deutlich weniger sichtbar als herkömmliche Metall- oder Keramik-Zahnspangen sind. Dies macht sie besonders attraktiv für Erwachsene, die eine unauffällige Option zur Zahnkorrektur suchen und aus ästhetischen Gründen keine sichtbaren Metallklammern möchten.
Aligner können, im Gegensatz zu festen Zahnspangen, zum Essen und zur Zahnpflege herausgenommen werden, was die Mundhygiene stark erleichtert.
Sie kommen bei leichten bis moderaten Zahnfehlstellungen zum Einsatz und können sehr wirksam bei der Korrektur von Überbissen, Unterbissen, Engständen, Drehstellungen oder Zahnlücken sein.

Vergleich zwischen Aligner und Invisalign Closeup der Zahnschiene zur Zahnkorrektur

Aligner oder Invisalign? Gibt es einen Unterschied?

Kurz gesagt: Der Begriff „Aligner“ ist der Überbegriff für alle unsichtbaren Schienen, mit denen Zahnfehlstellungen korrigiert werden können. Invisalign ist lediglich eine Aligner-Marke, wird aber häufig als Synonym für die unsichtbaren Zahnspangen verwendet, da Invisalign der erste Anbieter für diese Art der Zahnkorrektur war.

Unterschiede in der Qualität der Behandlung
Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Anbietern, teils sogar DIY-Kits aus dem Internet, sodass man als Verbraucher schnell den Überblick verliert.
Wesentliche Unterschiede bei den Aligner-Angeboten liegen zum einen in der engmaschigen Betreuung und zum anderen in der Qualität. Die Planung und Fertigung unserer Aligner bei ZMK in Kassel erfolgt zu 100 % in Deutschland durch erfahrene Zahnärzte und Kieferorthopäden sowie meistergeführte Dentallabore. Um eine unauffällige und perfekte Passform zu gewährleisten, wird jede Schienen individuell an Zahnfleisch und Zähne des Patienten angepasst. Die Herstellung geschieht in optimierten digitalisierten Fertigungsprozessen und die Anwendung wird regelmäßig in unseren Praxen kontrolliert und ggf. nachjustiert.
Das verwendete Material ist BPA-frei, sehr bruchstabil und bietet ein besseres und länger anhaltendes Rückstellvermögen im Vergleich zu anderen Aligner-Anbietern (Das Rückstellvermögen ist die Fähigkeit des verwendeten Materials, bei Beanspruchung seine ursprüngliche Form zu halten).

JETZT ONLINE EINEN BERATUNGS-TERMIN BUCHEN!

Wie sieht die Behandlung aus?

Die Aligner-Behandlung bei ZMK in Kassel beinhaltet das kontinuierliche Tragen von verschiedenen, herausnehmbaren transparenten Zahnschienen, die so konstruiert sind, dass sie Ihre Zähne stufenweise begradigen.
Dieser Prozess dauert durchschnittlichen ca. 12 bis 18 Monate.

Wie funktioniert die Korrektur der Zähne?

Zuerst wird durch einen Gebissabdruck und Röntgenaufnahmen der IST-Zustand Ihrer Fehlstellung dokumentiert. Anschließend erstellen wir mit bildgebender 3D-Technologie einen individuellen Behandlungsplan, auf dem im Anschluss die Herstellung der benötigten Aligner-Schienen basiert.
Die verschiedenen Aligner-Schienen werden dabei so angefertigt, dass sie auf die richtigen Stellen im Ober- und Unterkiefer den richtigen Druck ausübe, um so die Zähne nach und nach in die gewünschte Position zu schieben.
Durch unsere kontinuierliche Betreuung im Laufe der Behandlung können wir Ihre Fortschritte überwachen und sicherstellen, dass die Aligner richtig sitzen.

Funktionelle Vorteile einer Aligner Behandlung

Eine Aligner-Behandlung bietet nicht nur die offensichtlichen ästhetischen Vorteile. Sie ist zudem ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge in Bezug auf den langfristigen Zahnerhalt.
Die Begradigung und korrekte Einstellung der Zähne verhindert Fehlbelastungen und daraus resultierend auch Schädigungen des Zahnhalteapparates. Zudem können sich die Zähne so besser gegenseitig stützen, was zu einer verbesserten Stabilität des gesamten Systems führt (Zahnbogenstabilität durch Symmetrie). Eine korrekte Zahnstellung erleichtert Ihnen auch die tägliche Mundhygiene und bietet Bakterien und Keimen weniger Angriffsfläche. Hat sich zum Beispiel ein Zahn über den Nachbarzahn geschoben, kann es zu ungünstigen Winkeln und Abständen kommen, die bei der Mundhygiene schlecht oder gar nicht zu erreichen sind. Eine Begradigung kann daher langfristig Erkrankungen wie Karies oder Zahnfleischentzündungen vorbeugen und daraus resultierende gravierendere Erkrankungen vermeiden.

Wie lange/wie viele Stunden täglich sollten die Aligner getragen werden?

Zur Erzielung eines bestmöglichen Ergebnisses sollten Sie die transparenten Zahnschienen mindestens 22 Stunden täglich tragen. Sie sollten nur zum Essen oder zum Zähneputzen herausgenommen werden.

Wie lange dauert die Behandlung insgesamt?

Das kommt darauf an, wie komplex Ihre Zahnfehlstellung ist und wie konsequent Sie die Schienen tragen. Im Durchschnitt dauert eine Behandlung zwischen 12 und 18 Monaten, wobei die ersten sichtbaren Veränderungen bereits nach ca. 6 bis 8 Monaten erzielt werden.

Was kostet eine Behandlung mit Alignern?

Die Kosten einer Behandlung sind von mehreren Faktoren abhängig: Zum einen basiert sie auf der Komplexität Ihrer Fehlstellung und an dem gewünschten Ergebnis. Darauf basierend können wir ermitteln, wie viele Schienen Sie im Verlauf der Behandlung benötigen werden.
Zum anderen ist Ihre aktive Mitarbeit erforderlich. Tragen Sie die Schienen nicht wie verordnet (mind. 22 Stunden am Tag), verzögert bzw. verlängert sich die Behandlung und kostet entsprechend mehr.

Wie oft bzw. in welchem Abstand werden die Schienen gewechselt?

Die Zahnschienen werden in der Regel alle 10 bis 14 Tagen gewechselt. Dies kann je nach individuellem Behandlungsplan variieren, wird Ihnen aber durch unser Fachpersonal zu Beginn der Behandlung erklärt.

Für wen eignet sich eine Behandlung mit Alignern?

Die Behandlung eignet sich sowohl für Erwachsene als auch für Teenager, die leichten bis moderaten Zahnfehlstellungen wie zum Beispiel Überbisse, Unterbisse, Engstände, Drehstellungen oder Zahnlücken korrigieren möchten. Wichtig dabei ist ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, da die Behandlung nur dann zum Erfolg wird, wenn die Schienen richtig und lange genug getragen werden.

Welche weiteren Vorteile bietet die Aligner-Behandlung?

Da unsere transparenten Aligner nahezu unsichtbar sind, werden sie von Ihren Mitmenschen in der Regel gar nicht bemerkt. Die Behandlung verläuft demnach deutlich unauffälliger als eine Korrektur mit z. B. einer festsitzenden Zahnspange, bei der Metallbracktes und Drähte zum Einsatz kommen.
Im Gegensatz zu anderen Aligner-Anbietern werden die Zahnschienen bei ZMK Kassel 100 % made in germany produziert und individuell an Zahnfleisch und Zähne des Patienten angepasst.

Behandlungen

Die wichtigsten Behandlungsmethoden bei ZMK